EN

Über uns

cyberTell ist ein Schweizer Cybersicherheits-Projekt, das sich dem Schutz von Internetnutzern widmet. Wir befinden uns derzeit im Beta-Modus, was bedeutet, dass wir einige unserer neuen Funktionen kostenlos und nur für eine begrenzte Zeit anbieten. Zwei Wochen lang kannst du auf dieser Seite überprüfen, ob deine Schweizer Telefonnummer Teil der Facebook-Datenpanne war. Zu den kompromittierten Daten gehörten Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Arbeitgeber, Geburtsdatum, Beziehungsstatus und Standort.

Was ist eine Datenpanne?

Eine Datenpanne liegt vor, wenn Kriminelle sensible Informationen von Websites, in der Regel Online-Konten, stehlen. Dies passiert in der Regel, wenn Hacker, die eine Schwachstelle in der Sicherheit einer Website ausnutzen. Datenpannen können auch auftreten, wenn Kontodaten versehentlich oder absichtlich veröffentlicht werden.

Wie kann ich cyberTell nutzen?

Wenn du eine Schweizer Telefonnummer hast, kannst du cyberTell verwenden, um zu überprüfen, ob deine Daten Teil der Datenpanne von facebook.com im Jahr 2019 waren. Da es sich um eine Beta-Version handelt, verifizieren wir nur Schweizer Telefonnummern, behalten es uns aber vor, in der Zukunft weitere Länder abzudecken. Für Updates zu cyberTell, folge uns auf twitter.com.

2019? Wir schreiben das Jahr 2021!

Je nach Art eines Cyberangriffs kann es Monate oder sogar Jahre dauern, bis die Daten im Dark Web auftauchen. Sobald cyberTell eine Datenpanne entdeckt, verifizieren wir die Authentizität und beginnen, die Nutzer vor der Gefahr zu warnen. Im Durchschnitt identifiziert cyberTell Datenpannen etwa zwei Wochen nachdem sie geschehen sind.

Speichert die cyberTell App meine Telefonnummer?

Nein. Wenn du deine Telefonnummer in die Suchleiste eingibst, wandelt dein Browser deine Telefonnummer in einen Hash um, der dann an cyberTell gesendet und mit dem Hash der Daten verglichen wird, die im Dark Web veröffentlicht wurden. Wenn es eine Übereinstimmung gibt, weisst du, dass deine Daten Teil der Datenpanne waren.

Meine Daten wurden geleakt. Na und?

Ganze Netzwerke von Kriminellen basieren auf gestohlenen und kompromittierten Daten. Diese können einerseits versuchen, deine Konten zu übernehmen und dir und anderen somit schweren Schaden zuzufügen, oder sie können die Daten weiterverarbeiten und zum Diebstahl von Identitäten, zum Aufbau von SPAM-Systemen, zur Entwicklung von Computerprogrammen, die deine Daten auf unzählige andere Arten missbrauchen, wie z. B. für Credential Stuffing und Betrug, verwenden.

Aber es gibt noch andere...

Ja. Die Überwachung von Aktivitäten im Dark Web ist keine neue Disziplin, und darüber freuen wir uns. Das cyberTell-Team hat jedoch erkannt, dass ein radikal anderer Ansatz erforderlich ist, um die Internet- und Kontosicherheit für Benutzer zu verbessern. Deshalb haben wir eine einzigartige und skalierbare Software entwickelt, um kompromittierte Informationen besser, schneller und genauer zu identifizieren und Benutzer und Strafverfolgungsbehörden zu informieren.

Kontaktiere uns

Location:

Zurich, Switzerland